Unsere Hündinnen

Wendy, etwas schüchtern (noch in ES)

Wendy wurde rappeldürr ausgesetzt aufgefunden und kam ins Refugio. Sie ist vermutlich ein Westi- Maltesermix,1 Jahr alt und ca 30cm klein. Sie muss noch etwas zunehmen,ansonsten ist sie gesund. Wendy ist mit Hunden und Katzen verträglich,aber etwas schreckhaft. Einzelplatz oder zu älterem ruhigen Zweithund wäre toll,spielen kennt sie wohl nicht,leider.Sie sucht eine ruhige Familie,ohne Kleinkinder,ältere Kinder ,die sie nicht gleich bedrängen wäre ok. Wendy ist die ersten paar Tage sehr zurückhaltend,sie kommt dann von alleine und lässt sich streicheln, geht auf,s Sofa und legt sich daneben. Hoch heben mag sie nicht, bei lauten Geräuschen und schnellen Bewegungen ist sie etwas unsicher.Leine mag sie nicht,wir wissen nicht,was sie schreckliches erlebt hat. Sie sucht eine ruhige Familie, die ihr Zeit lässt sich einzugewöhnen.

Notfall Emmi ausgesetzt aufgefunden (in D)

Hallo liebe Hundefreunde,

Ich bin die Emmi ,5 Jahre alt und 30cm groß und bin auf der Suche nach meinem eigenen Körbchen. Ich wurde aus der Tötung gerettet und suche nun das gr. Glück.Ich bin eine kleine liebe , ruhige und verschmuste Maus und freue mich über jeden Menschen der mich streichelt. Mit anderen Hunden habe ich überhaupt kein Problem und Katzen kenne ich nun auch.. Ich wünsche mir ein schönes Zuhause, wo ich viel Aufmerksamkeit bekomme und viel gestreichelt und gespielt wird. Draußen laufe ich auch total gerne rum und erkunde die Welt. Leider habe ich Leishmaniose, bekomme am Tag 1ne Tablette und bekomme nun am Anfang auch 28 Tage Glucantime 2x täglich gespritzt.

Mir geht es gut, meine Leber und auch meine Nieren sind nicht betroffen,gr. Bluttest liegt vor. Ich laufe schon gut an der Leine ,bin stubenrein und bin eine sehr freundliche kleine Hündin. Wenn du mich nun kennenlernen möchtest, dann melde dich doch einfach. Liebe Grüße Emmi

 

PS in Hannover

Kity aus der Tötung, (in D)

Hallo, Ich bin Kity,ich suche noch ein schönes neues Zuhause. Mein Besitzer ist schwer erkrankt und kann sich leider nicht mehr um mich kümmern. So kam ich in die Tötung und wurde zum Glück gerettet. Ich blühe förmlich auf.Menschen finde ich echt super und möchte liebend gerne alles mit meinen Menschen zusammen machen und viel Neues erleben. Andere Hunde sind kein Problem und ich denke mit Katzen werde ich mich auch verstehen. Ich bin gerne draußen, aber freue mich natürlich auch über ein gemeinsames Kuscheln auf dem Sofa. Ich laufe gut an der leine, spiele noch gerne ,obwohl ich schon 10 Jahre alt bin und bin auch stubenrein. Ich habe etwas Übergewicht, aber daran kann man ja arbeiten. Und nun seit ihr gefragt, wer möchte mir ein schönes Zuhause geben? Bis bald Kity

 

PS Nähe Hamburg